Existenzgründerseminar für ein erfolgreiches StartUp

Existenzgründerseminar: Themen

Haben Sie schon immer davon geträumt, sich selbstständig zu machen, Ihr eigener Chef zu sein? Dann sind Sie in unserem Existenzgründerseminar genau richtig.

Ihre Vorteile:

  • Zweitägiges Intensivseminar für Ihre Existenzgründung
  • Effektives Lernen in Kleingruppen
  • Sie können uns "Löcher in der Bauch" fragen
  • Umfangreiches Existenzgründer-Handbuch
  • Zertifikat zur Beantragung von Fördermitteln
  • Bislang über 70.000 Teilnehmer
  • Geringe Seminargebühr
  • Für Arbeitslosengeldempfänger in NRW kostenlos
  • Anerkannt für Gründungszuschuss
  • Dozent: Wilfried Tönnis, M.A, Experte für Unternehmensplanung
  • im Expertenforum des Bundesministeriums für Wirtschaft.

In unserem Existenzgründerseminar lernen Sie alle Basics für eine erfolgreiche Existenzgründung. Sie können sich direkt hier online anmelden. Klicken Sie hierzu auf den gewünschten Seminarort für Ihr Existenzgründerseminar.

Existenzgründerseminar

Seminarplan Existenzgründerseminar


Behördliche Genehmigungen
Gewerbeanmeldung, Anmeldung als Freiberufler
Genehmigungspflichtige Gewerbe
Starten aus dem Arbeitszimmer
Einrichten der Buchführung
Umsatzsteuer berechnen, Umsatzsteuerbefreiung

Förderung Existenzgründung
Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Beratungszuschüsse, Lohnkostenzuschüsse
Startgeld vom Fiskus: Investitionsabzugsbeträge
KfW-Darlehen, Staatsdarlehen ohne Hausbank
Landesbürgschaften

Businessplan
Geschäftsidee
Entwicklung von Alleinstellungsmerkmalen
Probestart im Nebenerwerb, Betriebsübernahme, Franchiseverträge
Fachliche Qualifikation
Markt- & Wettbewerbsituation
Statistsche Quellen
Branchenbriefe
Marketing & Werbung
Printmedien & PR
Onlinewerbung
Finanzierungsplanung
Investitionsplanung (Übungsbeispiel)
Gewinnprognose (Übungsbeispiel)

Teilnehmer

An unseren Existenzgründerseminaren dürfen alle Existenzgründer, Freiberufler sowie Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen teilnehmen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind lediglich Branchen, die selbst Existenzgründer oder Unternehmen schulen oder beraten.

Kosten

Wir bieten Existenzgründerseminare ab einer Teilnahmegebühr von 50 € an. Falls Sie Arbeitslosengeld II beziehen, können Sie beim Jobcenter die Übernahme der Seminargebühr beantragen. Für Bezieher von Arbeitslosengeld oder Hartz IV ist die Teilnahme in NRW kostenlos. Sie können sich direkt hier online anmelden. Klicken Sie hierzu (oben) auf den gewünschten Seminarort für ihr Existenzgründerseminar.

Seminarunterlagen

Im Seminarpreis enthalten sind ein umfangreiches Handbuch und ein Zertifikat. Das Zertifikat können Sie für die Beantragung von Fördermitteln, wie zum Beispiel den Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld, verwenden.